Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Hier präsentieren wir Ihnen unsere aktuellen Webinhalte als Hörtexte!
Die Sprachausgabe startet nach einem kurzen Ladevorgang automatisch...

Sie-hören-die-aktuellen-Meldungen-des-VereinsDer-Freunde-Des-KlostersMaria-Schutz-in-SanktAndree-Am-Zicksee. Heimkinder aus Rumänien besuchen das Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee Auf Einladung des Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee und vieler Wohltäter verbringt derzeit eine Gruppe von 7 Jugendlichen aus dem Kinderheim in Rădăuți (Rumänien) gemeinsam mit dem Direktor des Heimes, Pater Justin und dem Sozialarbeiter Pater Vasile ein paar Ferientage in Österreich. Es wurden unter anderem Ausflüge nach Wien, nach Eisenstadt und an den Neusiedler See unternommen. Im Rahmen der sozialen Projekte des Klosters konnten diesem Kinderheim bereits mehrere Lieferungen an Sachspenden aus Österreich zugestellt werden. Dafür möchten sich die Jugendlichen aus Rumänien persönlich bei den Mönchen und ihren Wohltätern bedanken. Evangelischer Militärpfarrer zu Besuch im Kloster Im Rahmen des derzeit laufenden Grenzeinsatzes des österreichischen Bundesheeres besuchte der evangelische Militärpfarrer im Burgenland, Militäroberkurat Mag. Wilfried Schey auf dem Weg zu den Grenzsoldaten am 3. Juli 2018 auch das orthodoxe Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee. Am orthodoxen Ostermontag besuchte bereits der katholische Militärpfarrer im Burgenland, Bischofsvikar und Militärdekan DDr. Alexander Wessely das Kloster. Evangelische und katholische Militärseelsorge pflegen auch ein gutes Miteinander mit der orthodoxen Militärseelsorge, welche von Erzpriester Alexander Lapin geleitet wird.   Click to listen highlighted text! Sie-hören-die-aktuellen-Meldungen-des-VereinsDer-Freunde-Des-KlostersMaria-Schutz-in-SanktAndree-Am-Zicksee. Heimkinder aus Rumänien besuchen das Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee Auf Einladung des Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee und vieler Wohltäter verbringt derzeit eine Gruppe von 7 Jugendlichen aus dem Kinderheim in Rădăuți (Rumänien) gemeinsam mit dem Direktor des Heimes, Pater Justin und dem Sozialarbeiter Pater Vasile ein paar Ferientage in Österreich. Es wurden unter anderem Ausflüge nach Wien, nach Eisenstadt und an den Neusiedler See unternommen. Im Rahmen der sozialen Projekte des Klosters konnten diesem Kinderheim bereits mehrere Lieferungen an Sachspenden aus Österreich zugestellt werden. Dafür möchten sich die Jugendlichen aus Rumänien persönlich bei den Mönchen und ihren Wohltätern bedanken. Evangelischer Militärpfarrer zu Besuch im Kloster Im Rahmen des derzeit laufenden Grenzeinsatzes des österreichischen Bundesheeres besuchte der evangelische Militärpfarrer im Burgenland, Militäroberkurat Mag. Wilfried Schey auf dem Weg zu den Grenzsoldaten am 3. Juli 2018 auch das orthodoxe Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee. Am orthodoxen Ostermontag besuchte bereits der katholische Militärpfarrer im Burgenland, Bischofsvikar und Militärdekan DDr. Alexander Wessely das Kloster. Evangelische und katholische Militärseelsorge pflegen auch ein gutes Miteinander mit der orthodoxen Militärseelsorge, welche von Erzpriester Alexander Lapin geleitet wird. Powered By GSpeech
  1. © FdKMS 2017
  2. Liturgischer Kalender
  3. Standort des Klosters
  4. Das Wetter in St. Andrä/Zicksee
  5. Per Bahn zum Kloster
  6. Galerie
  7. Quiz
  8. Umfrage
OEBB

Von
Nach St.Andrä/Zicksee Bahnhof
Datum
Uhrzeit
Abfahrt Ankunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies Mehr dazu unter "Datenschutz".

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech