Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Fest des Heiligen Gürtels der Gottesmutter

Am Ende des Monats August, der in den orthodoxen Klöstern als Monat zu Ehren der Allheiligen gilt, steht das Fest der Niederlegung des kostbaren Gürtels der Allheiligen Gottesgebärerin – wie dieser Festtag liturgisch genannt wird. Ein Partikel dieses Gürtels wird im Kloster Maria Schutz gemeinsam mit einem Partikel des Schleiers der Gottesgebärerin als Reliquie verehrt und an diesem Tag zur Verehrung gezeigt. Zu diesem besonderen Anlass ist wieder eine große Zahl von Pilgern der Einladung der Väter gefolgt und haben an der Göttlichen Liturgie, der eine kleine Prozession mit drei Stationen anschloss, teilgenommen. Nach einer kleinen Stärkung wurde die Bitt- und Dankandacht gehalten, bei der sich jeder einzeln durch Auflegung der kostbaren Reliquien vom Gürtel und Schleier der Gottesmutter segnen lassen konnte.

  1. © FdKMS 2017
  2. Liturgischer Kalender
  3. Standort des Klosters
  4. Das Wetter in St. Andrä/Zicksee
  5. Per Bahn zum Kloster
  6. Galerie
  7. Quiz
  8. Umfrage
OEBB

Von
Nach St.Andrä/Zicksee Bahnhof
Datum
Uhrzeit
Abfahrt Ankunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies Mehr dazu unter "Datenschutz".

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech