Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Feier des hl. Paisios vom hl. Berg Athos 2018

Am 12. Juli 2018 wurde im Kloster Maria Schutz und des hl. Paisios vom Berg Athos feierlich das Fest des hl. Paisios vom Berg Athos als zweites Patronatsfest des Klosters begangen. In diesem Jahr ist es zudem der dritte Jahrestag der Klostergründung durch seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria im Jahr 2015. Bereits am Vorabend wurde mit der feierlichen Vesper der Festtag eingeleitet. Die Bruderschaft hatte die große Freude, dass zu diesem Anlass auch eigens Gerontas Theoklitos, der Abt des Mutterklosters zum hl. Arsenios in Griechenland, nach St. Andrä am Zicksee gekommen war. Am Festtag selbst wurde morgens der Orthros gesungen mit der sich anschließenden Göttlichen Liturgie, gemeinsam mit den Äbten Theoklitios und Paisios zelebrierten diese Priestermönch P. Arsenios, Neupriester P. Athanasius und Erzpriester-mitrofan Eustachy Strach aus Polen. Am Ende der Liturgie, bei der das Vaterunser in fünf Sprachen gebetet wurde, hielt Gerontas Theoklitos eine Predigt über den Heiligen Paisios, die von P. Raphail übersetzt wurde. Auch wurde Abt Paisios zum Namenstag gratuliert, seitens des Vereins tat dies Obmann Martin Brasch. Als Gratulanten stellten sich auch Erzpriester Ioannis Nikolitsis von der Metropolis von Austria, Erzpriester Emanuel Nutu von der rumänischen Kirche in Wien und Erzpriester Alexander Lapin, orthodoxer Militärseelsorger beim österreichischen Bundesheer, ein. Im Anschluss an die Liturgie gab es ein gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank.

  1. © FdKMS 2018
  2. Liturgischer Kalender
  3. Standort des Klosters
  4. Das Wetter in St. Andrä/Zicksee
  5. Per Bahn zum Kloster
  6. Galerie
  7. Quiz
  8. Umfrage
OEBB

Von
Nach St.Andrä/Zicksee Bahnhof
Datum
Uhrzeit
Abfahrt Ankunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies Mehr dazu unter "Datenschutz".

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech